ZWAV Aktuelles

Gemeinsame Hochwasserschutzuebung

Im Mai fand auf dem Gelände der Kläranlage Plauen am Elsteruferweg 100 von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr eine Hochwasserschutzübung statt. Mitarbeiter des ZWAV, des THW, der Mitnetz AG und einiger freiwilligen Feuerwehren aus dem Vogtland probten mit einem aufblasbaren Hochwasserbarieresystem den Ernstfall. Hochwasser wurde nur simuliert, aber leider gab es an diesem Tag reichlich Wasser von oben, was den Besucherstrom in Grenzen hilt.

Eingeladen waren neben den Akteuren dazu auch interessierte Besucher, die darüber hinaus auch Führungen über die Kläranlage mit technischen Erklärungen unternehmen konnten. So wurde sehr anschaulich vermittelt, wie die Abwasserreinigung funktioniert.

Alle Beteiligten waren sich aber eiig, dass diese  Übung sehr nützich für den Ernstfall war. Der Tag endete mit einer gemeinsamen Auswertung und einem deftigen Imbiss vom Grill.

Veranstaltungen

ZWAV Aktuelles

Am Samstag, 26. April 2014 fand der 8. Beratungstag zum Bau von biologischen Kleinkläranlagen auf der Kläranlage Plauen statt.

Zum "Tag des Wassers" am Samstag, 22. März 2014, fand ein Aktivtag in Zusammenarbeit mit dem Natur- und Umweltzentrum Oberlauterbach statt. Der ZWAV öffnete seine Wasserwerke in Schreiersgrün und Treuen.

Am 28. Dezember fand der 16. winterliche Vogtlandhunderter unter Regie des ZWAV, des Deutschen Alpenveins Plauen-Vogtland und der Stadt Falkenstein statt. Es gab eine neue Rekordbeteiligung von 292 Teilnehmern auf allen Strecken.

Der ZWAV bildet auch 2014 wieder aus und präsentierte sich auf den beiden großen Ausbildungsbörsen in Reichenbach und in Plauen.

Wasserspiele in Triebel gab es am 28. Juli zum 5. Waldbadfest bei bestem heißen Sommerwetter zu erleben. Auch das allseits bekannte und beliebte ZWAV-Maskottchen "Aqualino" war mit dabei.

Am Samstag, 29.Juni 2013 besuchte Aqualino mit seinem Festwagen Klingenthal.

Am Samstag, dem 27. April 2013 fand der 7. Beratungstag zum Bau von biologischen Kleinkläranlagen auf der Kläranlage Plauen statt.

Kein anderes Lebensmittel in Deutschland wird schärfer kontrolliert. Die Standards für das Trinkwasser sind im internationalen Maßstab absolute Weltspitze. Dennoch ist der Bevölkerung der Respekt vor dieser enormen Leistung verloren gegangen.

Wir feierten den 20sten ZWAV-Geburtstag!

100 Plauener Grundschüler erleben einen spannenden Vormittag auf dem weitläufigem Areal der Kläranlage Plauen. Besonders spannend wird sicherlich sein, zu erleben, wie Wasser wieder klar wird.

Pünktlich zum Badfest Triebel begann der Sommer. Spaß und Spiel für Groß und Klein beim Synchronspringen und Badewannenrennen im schönen Triebeler Naturfreibad standen auf dem Programm. Auch der ZWAV war mit einem Aktivstand dabei und suchte den "Wasserdart-Meister".

Rund 40 Schüler erforschten das Leben in der Weißen Elster. Organisiert vom ZWAV gab es kurz vor den Sommerferien einen interessanten, spannenden Vormittag. Mit Keschern bewaffnet stiegen die Kinder in die Elster und fingen viele verschiedene Kleinlebewesen.

Ein großes Maskottchentreffen fand am 9. Juni 2012 am Bärensteinturm Plauen in der Nähe des Oberen Bahnhofs statt. An der Parade nahmen 13 beliebte vogtländischer Maskottchen teil. Unter ihnen war auch unser "Aqualino" vom ZWAV, der sonst sein Zuhause in den vogtländischen Wasserwerken hat.

Bis spätestens 2015 müssen alle Kleinkläranlagen vollbiologisch arbeiten. Deshalb organisiert der ZWAV immer wieder Beratungstage. Die Grundstücksbesitzer haben an diesen Tagen die Möglichkeit zur ausführlichen Begutachtung von Funktionsmodellen.