ZWAV Aktuelles

Aktuelles

ZWAV Aktuelles

Berufs-Info Tag beim ZWAV
„Mit dem erstmalig veranstalteten Berufs-Info-Tag beim ZWAV am 15.10.2020 waren wir sehr zufrieden“, so bilanzierte Geschäftsführer Henning Scharch die Besucherresonanz. Im Betriebshof der Firmenzentrale interessierten sich 20 Jugendliche mit Ihren Eltern für die beiden vorgestellten Ausbildungsberufe Anlagenmechaniker Trinkwasser und Fachkraft für Abwassertechnik“.

„Wir haben mit einem Hockdruckspülgerät und einem modernen Kamerafahrzeug Abwassergroßtechnik in Stellung gebracht, die direkt in Aktion erlebbar war“, so ergänzt Jürgen Hadel, verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit beim ZWAV
Im Gebäude befand sich ein Infostand zum Ablauf der Berufsausbildung und Technik der Trinkwasserversorgung zum Anfassen.

„Der Tag war auch deshalb erfolgreich, weil die potenziellen Bewerber sehr zielgerichtet zum Infotag kamen und konkrete Berufs-und Bewerbungswünsche äußerten. Eine Wiederholung im kommenden Jahr ist durchaus denkbar“, so Henning Scharch abschließend.

ZWAV-Berufs-Info-Tag am Donnerstag, 15.10. 2020 von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Berufe mit Zukunft, hier sind sie zu finden. Interessante Ausbildungen im Bereich Trinkwasseraufbereitung, Wasserversorgung sowie im Bereich Abwasserreinigung können bei einem Infotag kennengelernt werden.
Wie funktioniert die Abwassertechnik? Was tut man mit einem Hochdruckspülgerät? Wie geht Kanal-TV? Antworten gibt es darauf am Donnerstag 15.10. auf dem Betriebshof des ZWAV.
Der ZWAV befindet sich in Plauen Hammerstraße 28. Dort stehen auch Kundenparkplätze zur Verfügung. Dann einfach der Beschilderung folgen. Eine Anfahrt zum Infotag ist auch direkt über die Auenstraße möglich.
Kompetente Mitarbeiter und Azubis erklären gerne alles zur Berufsausbildung beim ZWAV.
Alle Besucher bitten wir die aktuellen Hygieneregeln zu beachten. In Innenräumen ist Mund-Nasenbedeckung zu tragen. Im Freigelände bitte die Abstandsregeln einhalten. Wir freuen uns auf zahlreiche Interessenten. Herzlich Willkommen.

 

Die Jahresablesung der Trinkwasserzähler im Vogtland hat wieder begonnen. Zuerst werden die Selbstablesekarten an Besitzer von Gartenzählern und Wasserzählerschächten versandt. Später folgen in mehreren Etappen die Ablesekarten für alle anderen Kunden.

Wir bitten um zeitnahe Ablesung, Erfassung der Zählerstände und kostenfreie Rücksendung der Zählerkarten. Das gewährleistet eine konkrete Ab- und Berechnung der bezogenen Wassermengen. Herzlichen Dank für Ihre Mitarbeit.

Die Umsatzsteuer für Trinkwasser sinkt ab Juli von 7% auf 5%.  Die Reduzierung geschieht automatisch mit der Jahresrechnung 2020. Trinkwasserkunden müssen dabei  nicht aktiv werden.

Pünktlich zum Ferienbeginn wurde der Trink-und Zapfbrunnen auf dem Plauener Postplatz wieder in Betrieb genommen. Seit 20. Juli liefert er wieder kühles Trinkwasser an durstige Kehlen.

Die Umsatzsteuer für Trinkwasser sinkt ab Juli

Die Bundesregierung hat eine Senkung der Umsatzsteuer für Trinkwasser beschlossen. Für den Zeitraum vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 wird die Umsatzsteuer von 7 % auf 5 % gesenkt.

Dies geschieht automatisch. Unsere Kunden müssen hierfür nichts tun; es ändert sich für sie erst einmal nichts. Die bisherigen monatlichen Abschläge bleiben auch im zweiten Halbjahr gültig.

Die reduzierte Umsatzsteuer wird in der Jahresrechnung für 2020 berücksichtigt.

Sollten zu hohe Abschläge bezahlt worden sein, werden diese den Kunden dann Anfang des Jahres 2021 gutgeschrieben.

Das Umweltbundesamt hat in einer Studie festgestellt, dass eine Übertragung von Coronaviren durch Trinkwasser unwahrscheinlich ist. Den gesamten Bericht finden Sie durch klicken auf "weiterlesen".

 

Hier finden Sie weitergehende und stets aktuelle Informationen zur aktuellen Lageentwicklung beim Corona-Viruns:

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

Antragstellung für Trink-und Abwasseranschlüsse vereinheitlicht


Zukünftige Bauherren und Planer müssen nur noch einen Antrag für alle Anschlüsse zu Trink- und Abwasser. Seit Januar 2020 gibt es die neue Servicestelle Anschlusswesen. Sie ist zuständig für die Beantragung von Trinkwasserhausanschlüssen, Abwasser- und Niederschlagswasseranschlüssen. Im Kundecenter Anschlusswesen bearbeiten sie auch alle Fragen rund um die Ausführungsplanung sowie eingehende Bauvoranfragen und Anschlussmöglichkeiten.
Ihre Ansprechpartner sind Herr Stefan Schletz, Tel.: 03741 402-150 und Herr Andreas Pfante, Tel.: 03741 155, E-Mail: anschlusswesen@zwav.de. Eine persönliche Beratung ist zu den üblichen Öffnungszeiten ebenfalls möglich. Die Servicestelle befindet sich in 08523 Plauen, Hammerstraße 28.


Neue Struktur Trinkwassermeisterbereiche


Strukturelle Änderungen gibt es bei den Meisterbereichen Trinkwasser. Hier wurden die Meisterbereiche Plauen Stadt und Plauen Land zum neuen Meisterbereich Plauen vereint. Einige kleinere Ortschaften wurden den Meisterbereichen Reichenbach und Adorf zugeordnet. Meisterbereichsleiter ist Herr Andreas Glatz (Tel.: 03741 402-610), sein Stellvertreter Herr Mario Götz (Tel.: 03741 402-611). Beide haben Ihren Sitz in Plauen Hammerstraße 28.

Der ZWAV muss erstmals seit 2003 einen Teil seiner Abwasser-Preise erhöhen.

Der Grundpreis und der Preis für die Niederschlagswasserentsorgung werden  ab 01.01.2020 angehoben. Hier muss sich der ZWAV der Kostenentwicklung beugen, trotz erheblicher Anstrengungen zur Kostensenkung und Effizienzsteigerung. Bei steigenden Rohstoff- und Baupreisen sowie gleichbleibend hohem Investitionsbedarf ist auf Dauer eine Anpassung der Preise unumgänglich.



Bis zum 30. September durften Sonnenblumen gegossen, gedüngt, gepflegt und wachstumsfördernd versorgt werden. Dann kam sie Stunde der Wahrheit und die stattlichsten Prachtexemplare wurden vermessen. Die Kita in Oelsnitz hatte die Nase vorn und wurde mit einer 3,29 m hohen Sonnenblume Sieger.

Zehn regionale Wasserunternehmen starten die Aktion "Größte Sonnenblume" in Kitas gesucht . Der ZWAV  hat rund 60 Kindertageseinrichtungen zum Mitmachen eingeladen.

Schnellentschlossene aufgepasst, wir bieten noch einen Ausbildungsplatz zum Anlagenmechaniker Trinkwasser mit Ausbildungsbeginn im August 2019 an.

Die Personalabteilung freut sich auf aussagefähige Bewerbungen, die uns per Post oder auch per E-Mail zugesandt werden können.

Der Start ins Berufsleben fängt mit einer Ausbildung beim ZWAV im August 2019 an. Bewirb Dich jetzt!

Stiftung Warentest hat erstaunliche Ergebnisse: Leitungswasser ist besser . Hier geht es zum Artikel:

https://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/stiftung-warentest-raet-zu-leitungswasser-statt-mineralwasser-a-1274277.html

Am 22. März ist der internationale Weltwassertag. Themenwoche und Gewinnspiel im Vogtlandradio und am 22. März die aktuelle Stunde von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr zu interessanten Themen rund um unser Trinkwasser. Zu Gast und life im Radio ist der Zweckverband Wasser und Abwasser Vogtland.

Der ZWAV wünscht allen Kunden ein gutes erfolgreiches Jahr 2019.

Gerne möchten wir an dieser Stelle daran erinnern, dass die Jahresablesung der Wasserzähler 2018 ist nahezu abgeschlossen. Wer bisher versäumt hat seinen Zählerstand zu melden, der kann das noch bis spätestens 10. Januar 2019 nachholen (Ablesekarte, Kontaktformular oder Onlinemeldung).

Später eingehende Meldungen können leider nicht mehr eingearbeitet werden. Hier erfolgt eine maschinelle Schätzung nach Vorjahresverbrauch.

Anfang Oktober beginnt die Jahresablesung der Wasserzähler. Alle Kunden erhalten dafür die nötigen Selbstablesekarten zugestellt. Bitte lesen Sie den Zählerstand selbst ab, tragen ihn auf der Ablesekarte in das vorgesehene Feld ein und senden Sie die Karte portofrei an den ZWAV zurück.

 

 

Das Vogtland wird seit Wochen zum sommerlichen Brutkasten. Langanhaltende Wärmeperioden mit über 30 °C gab es in den zurückliegenden Jahren nicht so oft . Mancher stöhnt unter der Hitze und fragt sich, gibt es angesichts der Trockenheit noch genügend Wasser?

Die Wasserpreise werden zum neuen Jahr erneut sinken, das hat die Verbandsversammlung des ZWAV in ihrer Novemberzusammenkunft beschlossen.

Der Neustädter Wasserbehälter wurde kürzlich als 15. Wasseranlage des ZWAV künstlerisch gestaltet. Entstanden ist durch den Adorfer Nico Roth ein Riesenwasserglas

so heißt es jetz beim ZWAV. Was es damit auf sich hat erfahren Sie im Artikel.

Der ZWAV informiert:

Wir bitten um Beachtung!

Als Hygieneschutzmaßnahme wegen Corona ist das Betreten des ZWAV und der Besuch im Kundenbüro nur maximal zwei Personen gleichzeitig und nur mit Mund-Nase-Bedeckung erlaubt. Betriebsfremden Personen ist das Betreten weiterer Betriebsräume des ZWAV nur mit ausdrücklicher Genehmigung und vereinbartem Termin möglich. Zu unserem allem Schutz bitten wir um Verständnis für diese Maßnahmen.

Sie erreichen uns telefonisch unter:

Kundenbüro: 03741 402-112
Anschlusswesen: 03741 402-150/155
außerhalb der Öffnungszeiten unter
Dispatcher: 03741 402-0

oder per E-Mail:

oder

Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidungen. Gleichzeitig vertrauen wir auf die Vernunft und den gesunden Menschenverstand unserer Bürgerinnen und Bürger, die helfen werden, diese Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie auch einzuhalten.