ZWAV Aktuelles

Gemeinsame Hochwasserschutzuebung

Im Mai fand auf dem Gelände der Kläranlage Plauen am Elsteruferweg 100 von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr eine Hochwasserschutzübung statt. Mitarbeiter des ZWAV, des THW, der Mitnetz AG und einiger freiwilligen Feuerwehren aus dem Vogtland probten mit einem aufblasbaren Hochwasserbarieresystem den Ernstfall. Hochwasser wurde nur simuliert, aber leider gab es an diesem Tag reichlich Wasser von oben, was den Besucherstrom in Grenzen hilt.

Eingeladen waren neben den Akteuren dazu auch interessierte Besucher, die darüber hinaus auch Führungen über die Kläranlage mit technischen Erklärungen unternehmen konnten. So wurde sehr anschaulich vermittelt, wie die Abwasserreinigung funktioniert.

Alle Beteiligten waren sich aber eiig, dass diese  Übung sehr nützich für den Ernstfall war. Der Tag endete mit einer gemeinsamen Auswertung und einem deftigen Imbiss vom Grill.

Veranstaltungen

ZWAV Aktuelles

Am Donnerstag, 15. 10.2020 veranstaltet der ZWAV einen Berufs-Info Tag. In der Zeit von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr haben interessierte die Möglichkeit zu den Berufsausbildungen Anlagenmechaniker (Fachrichtung Trinkwasser) und Fachkraft für Abwassertechnik zu informieren.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung bei der Corona-Pandemie kann der ZWAV derzeit keine öffentlichen Veranstaltungen durchführen. Das betrifft unter anderem:

Vom 22. bis 26. Januar 2020 findet in Schöneck der 4. Deutsche Winterwandertag statt. Rund 1600 Teilnehmermeldungen liegen den Organisatoren vor.  Auf rund 60 verschiedenen Touren zwischen 2 und 100 Kilometern kann die faszinierende vogtländische Landschaft entdeckt werden.

Der 22. Winterliche Vogtlandhunderter brachte einen neuen Teilnehmerrekord. Mit genau 401 Teilnehmern gingen so viele Wanderer, wie noch nie auf die vorbereiteten Wanderstrecken.  Auch der lange Kanten über 100/113 km fand mit 56 Startern eine überaus positive Resonanz. Internationales Flair brachten ungarische und Tschechische Teilnehmer.

Allseits beliebt und gern genutzt der "Winterliche Vogtlandhunderter"

Der 22. Winterliche Vogtlandhunderter lockt am 28. Dezember wieder nach Falkenstein. Wanderer können zwischen Strecken von 12, 20, 25, 100, und 112 Kilometern wählen. Gestartet wird je nach gewählter Streckenlänge zwischen 10 und 12 Uhr an der Turnhalle der Trützschler Oberschule in 08223 Falkenstein, Pestalozzistraße 32. Hier befindet sich auch das Ziel.

Die Organisatoren vom ZWAV, dem Deutschen Alpenverein Plauen-Vogtland e.V. und der Stadt Falkenstein freuen sich auf eine rege Teilnahme und erwarten wieder um die 250 Wanderer zu neuen schönen Strecken durch das Vogtland. Die Königsstrecke über 100 km verläuft dabei in einer großen Runde über Greiz entlang des Elsterperlenweges nach Berga. Über Greiz, Netzschkau und Treuen wird dann wieder Falkenstein als Zielort angesteuert.

Am Samstag, 22. Jui 2019 findet im Stadion Reichenbach und um den Wasserturm herum der Reichenbacher 24-Stundenlauf statt. An die 150 Sportler kämpfen 24 Stunden lang um möglicht viele Laufkilometer. Heiße Wettkämpfe werden erwartet.

Der ZWAV stellt zwei mobile Duschsysteme und seine Trinkwassertheke auf. So haben alle Teilnehmer ständig frisches Trinkwasser und eine Möglichkeit zur Abkühlung an der Laufstrecke.

Plauen:  Am Samstag, 22.6. 2019 ist der ZWAV zum 60 Spitzenfest dabei und bietet ein buntes Familienprogramm. Von 13 Uhr bis 18 Uhr ist allerhand los in der Herrenstraße und dem Lutherpark. Mitmachen ist für große und kleine Besucher kostenlos. Außerdem gibt es unser köstlihes Trinkwasser als Sonderedition mit Kohlensäure versetzt zum Verkosten. Ein Besuch lohnt sich bestimmt.

Rund 300 Teilnehmer gingen zum traditionellen Jahresabschluss mit dem ZWAV und dem DAV auf Wanderschaft. Von den angebotenen Strecken üner 12, 23, 50 und 100 Kilometern entschied sich die Hälfte für die kurze Distanz. Bei sonnigem Wetter wurden die Teilnehmer vom Falkensteiner Bürgermeister Marco Siegemund auf die Wanderstrecke geschickt.

Die Strecken starten alle zeitlich gestaffelt am Donnerstag, 28.12.2017. Los geht es um 10:00 Uhr mit den Strecken über 22 und 27 Kilometer. Eine Stunde später um 11 Uhr begeben sich die Wanderer über 12 Kilometer auf Tour. 12:00 Uhr starten die Langstreckler über 100 Kilometer. Und den Schluss bilden die Teilnehmer an der 6 Kilometer-Familientour, die erst 12:30 losmarschieren.

Auf jeder der angebotenenTouren werden ein oder zwei Streckenkundige mitwandern. Keiner muss sich seinen Weg selber suchen. Für alle die es eher individueller mögen gibt es am Start eine Kartenskizze und eine Beschreibung der Wanderstrecke. Die Startzeiten gelten verbindlich für alle Teilnehmer. Wer früher losmarschiert verpasst die Verpflegungsstellen, die entsprechend dem Zeitplan öffnen.

Tipp für alle Interessenten: Ab 9:00 Uhr ist das Startbüro geöffnet. Kommen Sie rechtzeitig an den Start. So können Sie Gedränge und längere Wartezeit bei der Anmeldung vermeiden.

Am Wochenende 21.-22.Juli ist eine Menge los zum Badfest in Triebel. Der ZWAV ist mit einem Geschicklichkeitsparcous  dabei.

Am Sonntag, 06. Mai 2018 ist in Schöneck Frühlingsfest. Der ZWAV ist mit seinem Aktivstand "Wasserpumpen" dabei. Unser Standort ist in der Hauptstraße/Ecke ehemalige VR-Bank. Von 11 bis 18 Uhr kann jedermann um beste Pumpzeiten kämpfen. Bestes Trinkwasser, extra für das Frühlingsfest produziert, ist dabei. . Das ist aufgesprudelt und in Glasflaschen abgefüllt und kostenlos zu  bekommen.

 

 

Am 14. April 2018 feiern wir 25 Jahre ZWAV mit einem Tag der offenen Tür. Auf dem Gelände der Kläranlage Plauen am Elsteruferweg 100 wird von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr einiges geboten .

Die Bimmelbahn fährt Besucher über die Anlage. Technische Erklärungen bei geführten Rundgängen veranschaulichen die Abwasserreinigung. Aqualino begrüßt große und kleine Besucher. Es gibt leckere Roster frisch vom Grill und Spaß beim Wettpumpen ist garantiert.

Der Eintritt ist frei.

Netschkau öffnet seine Türen zum Wasserwerk. Wollten Sie schon immer mal schauen wie echtes einhheimisches Trinkwasser entsteht und dieses auch direkt einmal probieren? Dann kommen Sie am 22. März 2018 in das Wasserwerk Netzschlau, das ab 10:00 Uhr seine Türen öffnet.

Wanderfreunde Aufgepasst. Am 28. Dezember 2017 findet wieder die beliebte Wanderung "Winterlicher Vogtlandhunderter" statt. Es sind Strecken über 6, 12, 22, 27 und 100 Kilometer im Angebot. Start und Ziel sind in Falkenstein/Vogtland, Pestalozzistraße 31 Turnhalle der Trützschler- Oberschule.

Wer wird Triebels Wettpumpenkönig? Zum Badfest in Triebel wird der schnellste Pumper gesucht. Der ZWAV lädt alle zur kostenlosen Teilnahme am großen Pumpenwettbewerb am Sonntag, 23. Juli ab 13:00 Uhr ein.

Am Samstag, 24. Juni drehte sich 24 Stunden alles im wahrsten Wortsinn um den Reichenbacher Wasserturm . Der ZWAV unterstützte mit seiner Wassertheke und einer mobilen Dusche die Wettkämpfer beim 24-h-Lauf.

Zum „Tag des Wassers“  am 22. März 2017 laden  Zweckverband Wasser und Abwasser Vogtland, KISPI Grünbach und Freizeitzentrum  Falkenstein Groß und Klein zu einem spannenden Nachmittag rund ums Wasser herzlich ein. Die Teilnahme ist dabei kostenlos.  Besonders für Gruppen wird um eine Anmeldung  gebeten, denn die Plätze sind begrenzt. Jeder ist herzlich willkommen!

Am 28. Dezember 2016 ist es wieder soweit. Zum 19. Mal findet der "Winterliche Vogtlandhunderter " mit Start und Ziel in Falkenstein/Vogtland statt. Alle Wanderbegeisterten sind eingeladen auf neuen Wanderstrecken zwischen 12 und 100 Kilometern die schöne vogtländische Winterlandschaft zu erleben. Sachkundige Wanderleiter freuen sich auf Ihr Kommen und laden herzlich ein.

jährlich fallen in den Kläranlagen des ZWAV rund 16 tausend Tonnen Klärschlamm an. Doch wie geht es mit dem Schlamm dann weiter? Soll er zukünftig verbrannt, kompostiert, deponiert oder rekultiviert werden. Fragen über Fragen, die es richtungs- und zukunftsweisend zu beantworten gilt. Am 3.November 2016 findet deshalb in der IHK Plauen eine Regionalkonferenz statt, die der ZWAV in Zusammenarbeit mit der Gelsenwasser Entwicklungsgesellschaft Dresden mbH organisiert.

 

Am Samstag, 8. Oktober findet in Plauen am Wasserwerk Pausaer Straße ein großer Wald-Wasser-Wandertag statt. Um 10 Uhr wird Eröffnung sein, anschließend starten drei geführte Touren. Zusätzlich ist das Wasserwerk von 10 bis 17 Uhr zur Besichtigung geöffnet.